Aus der Soziologie

Interviewaufruf zum Thema sexuelle Selbstbestimmung

Liebe Interessierte,
für meine Promotion zum Thema sexuelle Selbstbestimmung suche ich noch Interviewpartner:innen. Ich forsche zu der Frage, wie sexuelle Subjektivierung heute stattfindet, d.h. wie und wodurch die eigene Sexualität bestimmt wird. Sexualitätskurse oder sexualitätsbezogene Workshops stellen hierfür ein vielseitiges Angebot bereit, sich mit sich selbst und mit der eigenen Sexualität auseinanderzusetzen. Anknüpfend an die feministische Idee der Frauenkreise in den 1970er Jahren interessiere ich mich für die [Selbst]-Erfahrungen, die im Rahmen von Sexualitätskursen oder sexualitätsbezogenen Workshops ermöglicht werden.

Bei Interesse oder Rückfragen bezüglich des Interviews gerne eine E-Mail an selbst.bestimmt(at)gmx.net  schreiben.

Ich freue mich auf Eure Teilnahme!
Mit den besten Grüßen

Ann-Catrin Schwombeck (M.A.)
Wissenschaftliche Mitarbeiter:in
Universität Paderborn
AG Schulpädagogik mit dem Schwerpunkt Geschlechterforschung