Kalender

Verkörperte Gesellschaft revisited. Körper als Grundkategorie und Forschungsobjekt der Soziologie?

Herbsttagung der Sektion Soziologie des Körpers und des Sports

26. November und 3. Dezember, online via Zoom

Link zum Tagungsprogramm als PDF: https://seafile.rlp.net/f/5de3f73244d84c90ae95/?dl=1

Bitte registrieren Sie sich online zur Tagung. Sie erhalten den Zugangslink zur Zoom-Konferenz dann zugeschickt: https://bit.ly/DGSKSHerbsttagung

Die Tagung ›Verkörperte Gesellschaft revisited" wirft 15 Jahre nach der Gründung der DGS- Sektion Soziologie des Körpers und des Sports einen „Blick zurück nach vorn‹ und fragt nach dem gegenwärtigen Status und der Zukunft des Körpers als konzeptuelle Grundkategorie und Forschungsobjekt der Soziologie. Sie präsentiert Beiträge, die sich programmatisch und gerne kontrovers mit den begrifflichen Grundlagen einer Soziologie des Körpers und des Sports auseinandersetzen und diese angesichts jüngerer theoretischer und gesellschaftlicher Entwicklungen neu und überprüfend betrachten.

Organisation

Sektion Soziologie des Körpers und des Sports der Deutschen Gesellschaft für Soziologie

Ort

virtuell | Zoom

Beginn

26.11.21

Ende

03.12.21

Dateien