Kalender

Materialität – Digitalisierung – Bildung

Online-Tagung des Forschungsschwerpunkts digitale_kultur

Besitzt die digitale Sphäre eine Materialität? Kaum ein Aspekt wurde in der Entstehungsgeschichte der Digitalisierung öfter ignoriert, unterschätzt oder infrage gestellt wie der materielle Charakter des Digitalen und der Einfluss von Materialität auf digitale Medien. Angefangen von der Benutzerillusion des Bildschirms über die Unabhängigkeitserklärung des Cyberspace (Barlow) – einem herrschaftsfreien Raum, den wir alle ›körperlos‹ betreten könnten – und die ›cyberculture‹ (Negroponte) bis hin zu ›Onlineidentitäten‹ (Turkle), aus denen später die Onlineprofile in sozialen Netzwerken wurden. Stets bildete dabei das Virtuelle/das Digitale eine Art Gegenpol zur Materialität der realen/analogen Welt. Diese Dichotomie betrifft sowohl erziehungswissenschaftliche Theoriebildung als auch pädagogische Praxis, so etwa die Gegenüberstellung von technikskeptischen und -euphorischen Positionen oder die Unterscheidung von Lehre in virtuelle Settings und in Präsenz. Dagegen existieren Beispiele, in denen die Materialität des Digitalen ganz ›reale‹ Effekte hat: so kostet eine Suchanfrage bei Google etwa vier Watt Strom pro Stunde und verursacht zwei Gramm CO2 -Ausstoß, digitales Homeschooling verschärft bestehende Bildungsungleichheiten, und VR-Technologien entbinden Bildungsobjekte von ihrer bisherigen räumlichen und zeitlichen Situierung. An diesen Beispielen wird deutlich, dass Materialität, Digitalisierung und Bildung auf vielfältige Weise miteinander verschränkt sind.

Ziel der Tagung ist es, sich dieser komplexen Verschränkung aus erziehungs-, medien-, kultur- und sozialwissenschaftlichen Perspektiven anzunähern. Dabei werden folgende Themenbereiche und Fragenkomplexe adressiert:

  • Historische Perspektiven auf Materialität
  • Pädagogische Praxis und Materialität
  • Bildung und Materialität
  • Embodiment
  • Digitale Spaltungen

Anmeldung bis zum 08.02.2021 unter  materialitaet-digitalisierung-bildung(at)fernuni-hagen.de 

Tagungsort

Die Tagung findet als interaktive Veranstaltung digital statt. Nach Anmeldeschluss erhalten Sie einen Zugangslink zur Tagung per E-Mail.

Weitere Informationen http://e.feu.de/digitalekultur 

Organisation

Forschungsschwerpunkt digitale_kultur

Ort

digital

Beginn

25.02.21

Ende

26.02.21

Dateien