Kalender

Reinhard Pollak und Walter Müller: ›Soziale Mobilität in Ost- und Westdeutschland drei Jahrzehnte nach der Wiedervereinigung‹

ALLBUS Ringvorlesung: 40 Jahre Allgemeine Bevölkerungsumfrage der Sozialwissenschaften

Anläßlich des 40jährigen Bestehens der ALLBUS Befragung im Jahr 2020 veranstaltet das Forschungsdatenzentrum ALLBUS eine Ringvorlesung. Die Referentinnen und Referenten der Ringvorlesung verdeutlichen die Bedeutsamkeit des ALLBUS als Datengrundlage der sozialwissenschaftlichen Forschung und zeigen anschaulich den gesellschaftlichen Wandel in Deutschland über die vergangenen vier Jahrzehnte.
Die Reihe startet am 16. Juni mit einem Grußwort von Prof. Christof Wolf (Präsident von GESIS-Leibniz-Institut für Sozialwissenschaften) und einem Vortrag zu sozialer Mobilität in Ost- und Westdeutschland von Prof. Reinhard Pollak (Abteilungsleiter Dauerbeobachtung der Gesellschaft, GESIS) und Prof. Walter Müller (Universität Mannheim). Es folgen Beiträge von Prof. Karl-Dieter Opp und Prof. Peter Schmidt, Prof. Susanne Rippl und Prof. Elmar Schlüter. Die Veranstaltungsreihe wird im Wintersemester 2021/2022 fortgeführt.

Weitere Informationen: https://www.gesis.org/allbus/allbus/veranstaltungen/40-jahre-allbus-ringvorlesung

Organisation

GESIS - Leibniz-Institut für Sozialwissenschaften

Ort

virtuell | Zoom

Beginn

16.06.21