Workshops

Workshops

Gruppendiskussion und Dokumentarische Methode

Der ces e.V. (centrum für qualitative evaluations-und sozialforschung) bietet in regelmäßigen Abständen Workshops zur Dokumentarischen Methode an. Diese finden in Form von Forschungswerkstätten statt, in denen Einsteiger*innen wie auch erfahrenen Forscher*innen die Möglichkeit geboten wird, eigene Interpretationsvorlagen zu diskutieren und/oder am empirischen Material anderer Teilnehmenden die praktische Anwendung der Dokumentarischen Interpretation zu erlernen bzw. zu vertiefen.

Dokumentarische Bildinterpretation    28.05.2021
online    Stefan Rundel

Dokumentarische Interpretation von Interviews    25./26.06.2021 online 
Dr. Anja FrankAnna Scholz

Interpretieren mit DokuMet QDA (der Software für die Dokumentarische Methode)    09.07.2021 online
Prof. Dr. Burkhard Schäffer, Fabio Lieder

Videographie und Dokumentarische Methode    13.09.2021 Berlin   
Dr. Benjamin Wagener, David Jahr

Gruppendiskussion und Dokumentarische Methode    04.10.2021 Berlin   
David Jahr, Philip Schelling

Dokumentarische Interpretation von Interviews    29.10.2021 online    
Dr. Jan-Hendrik Hinzke, Nils Schrewe

Typenbildung und Dokumentarische Methode    19.11.2021 online    
Carolin Mauritz, Annette Hilscher

weitere Informationen unter https://www.ces-forschung.de/index.php/workshop-termine 

Bitte beachten Sie die Anmeldefristen, Stornobedingungen und Konditionen für den ermäßigten Teilnahmebetrag. Diese und ausführlichere Ankündigungen der Workshops sind auf unserer Homepage zu finden.

Mit Fragen und Anregungen wenden Sie sich bitte an folgende Adresse: workshop(at)ces-forschung.de 

Organisation

ces - Centrum für qualitative Evaluations- und Sozialforschung e.v.

Ort

Berlin

Beginn

14.10.21