Dr. Dr. Peter Ullrich

Dr. phil. Dr. rer. med. Peter Ullrich

  • Bereichsleiter ›Soziale Bewegungen, Technik, Konflikte‹ am Zentrum Technik und Gesellschaft der Technischen Universität Berlin; Fellow am Zentrum für Antisemitismusforschung (Technische Universität Berlin) und im Institut für Protest- und Bewegungsforschung; de facto sequenzieller Drittmittelscheinselbständiger
  • DGS-Mitglied seit 2008
  • Mitglied des Konzils seit 2019 
  • Mitglied in den Sektionen Wissenschafts- und Technikforschung, Politische Soziologie, Soziale Probleme und Soziale Kontrolle
  • Seit 2014: ›Initiative für Gute Arbeit in der Wissenschaft in der DGS‹ (a.k.a. ›Mittelbauinitiative‹), Organisation Mittelbauversammlungen
  • Mitglied im Ausschuss ›Mittelbau in der DGS / Beschäftigungsbedingungen in der Wissenschaft‹ (Stellvertreter)
  • 2017 Satzungskommission (beratend/Gast)
  • Arbeitsschwerpunkte: Politische Soziologie; Protestforschung (kultur-, diskurs- und gouvernementalitätstheoretische Perspektiven, Protest Policing); Polizeiforschung & Surveillance Studies; Wissenssoziologie des Antisemitismus und der Kommunikation über Antisemitismus
  • website