Neue Bücher

Wolfgang Bonß, Oliver Dimbath, Andrea Maurer, Helga Pelizäus, Michael Schmid: Gesellschaftstheorie. Eine Einführung

Bielefeld: transcript 2021

Gesellschaftstheorien stehen seit Gründung des Fachs im Zentrum der soziologischen Theoriediskussion. Allerdings geben die einzelnen Theorien nicht immer eine eindeutige Antwort auf die Frage, was Gesellschaft ist. Dieses Lehrbuch bietet mit einer systematischen und vergleichenden Darstellung wichtiger Gesellschaftstheorien – von Comte und Marx über Weber, Simmel und Durkheim bis zu Luhmann, Bourdieu, Foucault oder Bauman – Einsichten zum Problem sozialer Ordnung und deren Wandlungsmöglichkeiten. Im Mittelpunkt steht dabei die Frage, wie Gesellschaft konzipiert und das Verhältnis von Mikro- und Makroperspektive angegangen wird. Damit gelingt ein Überblick, der die verschiedenen Theorietraditionen kenntlich macht und immer wieder miteinander in Beziehung setzt.