Aktuell

CfP der Sektion Frauen- und Geschlechterforschung zum Thema: ›Umweltkatastrophen, Solidaritäten und „Science Fiction‹. Feministische Analysen von Ökologien und Naturverhältnissen“

Der Vorstand und das Kongressteam hat aufgrund der Corona-Pandemie die Deadline für Meldungen von Referent*innen und Vortragstiteln sowie für die Einreichungen der Abstracts zum Kongress 2020 in Berlin vom 11. auf den 31. Mai 2020 verschoben. Daher verlängern auch wir die Einreichung von Abstracts für unsere Sektionsveranstaltung auf den 27.04.2020.

Die Sektion Frauen- und Geschlechterforschung beteiligt sich mit der Sektionsveranstaltung zum Thema: ›Umweltkatastrophen, Solidaritäten und ›Science Fiction‹. Feministische Analysen von Ökologien und Naturverhältnissen‹ am 40. DGS-Kongress vom 14.-18.09.2020 in Berlin und lädt herzlich zur Einreichung von Beiträgen ein. Aufgrund Einreichungsfrist für abstracts ist der 27.04.2020. Weitere Informationen sind im aktualisierten Call zu finden: CfP>>>