Leseliste

Leseliste

Die Umweltsoziologie ist ein sehr dynamisches Forschungsfeld, das Überschneidungen mit vielen anderen soziologischen Subdisziplinen (z.B. mit der Wissenschafts- und Techniksoziologie, der Agrarsoziologie, der Stadtsoziolgie) sowie anderen Disziplinen (naturwissenschaftliche Umweltforschung, Psychologie, Ökonomie, Geschichte etc.) aufweist.

Nennenswerte deutschsprachige Einführungs- und Standardwerke sind unter anderem:

Brand, K.-W./Reusswig, F. (2020). Umwelt. In: Joas, H./Mau, S. (Hg.): Lehrbuch der Soziologie. Campus.

Lorenz, S. (2020). Naturverhältnisse und ökologische Krise der Gesellschaft. In: Rosa, H. u.a.: Gesellschaftstheorie (pp. 35-62). UVK (utb).

Brand, K. W. (2014). Umweltsoziologie. Entwicklungslinien, Basiskonzepte und Erklärungsmodelle, Beltz Juventa.

Groß, M. (Ed.). (2011). Handbuch Umweltsoziologie. Springer-Verlag.

Huber, J. (2011). Allgemeine Umweltsoziologie. 2. Auflage. VS Verlag.

Groß, M. (2010). Umweltsoziologie. In Handbuch Spezielle Soziologien (pp. 645-661). VS Verlag für Sozialwissenschaften.

Die nicht  mehr ganz aktuelle Leseliste der Sektion (Stand: Mai 2011) findet sich hier:
Leseliste der Sektion Umweltsoziologie.

Die wesentlich breiter angelegte Liste unserer Schwesterorganisation, der ›Environment and Technology Section‹ der American Sociological Association (ASA), findet sich zur Ergänzung hier: Environmental Sociology Bibliography