Neue Bücher

Neue Bücher

Howard S. Becker: Soziologische Tricks. Wie wir über Forschung nachdenken können

Hamburg: Hamburger Edition HIS 2021

Howard S. Becker erzählt auf persönliche und unterhaltsame Weise von Möglichkeiten, über Forschung nachzudenken und sie voranzutreiben. Dazu schöpft er aus seinem Erfahrungswissen.
Mit einem Nachwort von Thomas Hoebel.

a

Silke van Dyk, Tine Haubner: Community-Kapitalismus

Hamburg: Hamburger Edition HIS 2021

Silke van Dyk und Tine Haubner analysieren die Kehrseiten des Community-Kapitalismus, diskutieren seine Bedeutung angesichts neoliberaler Krisen und fragen nach solidarischen Alternativen.

a

Peter Imbusch (Hg.): Soziologie der Hinterhältigkeit

Weinheim: Beltz Juventa 2021

Was zeichnet hinterhältige soziale Tatbestände, Verhaltensweisen und Handlungen aus? Wann ist die Klassifizierung eines sozialen Phänomens als hinterhältig gerechtfertigt? Was genau macht ein bestimmtes Verhalten oder Handeln zu einem hinterhältigen?

a

Christopher Dorn: Performance Comparison and Organizational Service Provision. U.S. Hospitals and the Quest for Performance Control

London, New York: Routledge 2021

Exploring the mechanisms underlying performance comparisons, Performance Comparison and Organizational Service Provision investigates how such assessments shape hospitals› service provision and medical professionals‹ work.

a

Stefan Müller und Reiner Keller: Politische Bildung mit soziologischem Blick: Gesellschaft verstehen und gestalten

Frankfurt am Main: Wochenschau Verlag 2020

Trotz öffentlicher Bekenntnisse zur umfassenden politischen Bildung lässt sich in den schulischen Curricula eine starke Vereinseitigung ihrer Kerninhalte auf ökonomisches Wissen beobachten. Soziologische Fachinhalte dagegen werden marginalisiert, was u. a. deutliche Auswirkungen auf die Vorbereitung junger Menschen auf außerschulische politische Bildungszusammenhänge hat.

a