Meldungen des Vorstands

Heine von Alemann verstorben

Die DGS trauert um ihr langjähriges Mitglied Dr. Heine von Alemann, der am 26. Juli 2021 im Alter von 80 Jahren verstarb. Die Gedanken des Vorstands…

a

Neue Leitung der Geschäftsstelle

Der neue Leiter der DGS-Geschäftsstelle ist Marcel Siepmann. Er ist als Ansprechpartner ab sofort unter marcel.siepmann(at)kwi-nrw.de zu erreichen.

a

Open Letter to Greek Ministry of Education

Mrs. Niki Kerameos

Dear Minister Kerameos,
I am sending this letter on behalf of the executive board of the German Sociological Association, that represents about 3500 academic sociologists in Germany.
Regrettably we were informed that your administration has ordered to end for the Greek high school system the teaching of courses in ›sociology‹, along with two other courses on ›Modern World, Citizenship and Democracy‹ and on ›Basic Principles of Social Sciences‹. These courses have been taught undisputed for several decades in Greek high schools and no reason has been offered by your administration for ending this successful practice.

a


aus der Soziologie

Neue Förderrichtlinie zur Förderung von Projekten zur Stärkung der Datenkompetenzen des wissenschaftlichen Nachwuchses des BMBF

Um die Datenkompetenzen des wissenschaftlichen Nachwuchses zu stärken, hat das BMBF die Förderrichtlinie zur Förderung von Projekten zur Stärkung der…

a

4. Forschungspreis Ethnographie

Bewerbungsschluss: 31. Januar 2022

Der Fachbereich Sozial- und Kulturwissenschaften der Hochschule Fulda lobt 2022 zum vierten Mal den ›Forschungspreis Ethnographie‹ für innovative…

a

Studie unter Hochschullehrenden mit besonderem Fokus auf Nachhaltigkeit und Digitalisierung

Ein Forschendenteam der Pädagogischen Hochschule Heidelberg beschäftigt sich aktuell mit dem derzeitigen Stand der Lehre an deutschen Hochschulen. Im Rahmen des Heidelberger Zentrums Bildung für nachhaltige Entwicklung wird im Kontext des BMBF-geförderten Projekts ›Nachhaltigkeit lehren lernen‹ eine Erhebung unter Hochschullehrenden durchgeführt.

a

Soziologie in der Presse

Unehrliche Ehrlichkeitsforschung

Frankfurter Allgemeine Zeitung am 9. September 2021

Eine berühmte Studie des weltweit bekannten Psychologen und Verhaltensökonom Dan Ariely entpuppt sich als Täuschung. Der Fälschungsskandal zeigt, wie wichtig Replikationen in der Wissenschaft sind. Ein Gastbeitrag von Andreas Diekmann.

a

Forschung zu Jugendprotesten: ›Es gibt keine Generation Fridays for Future‹

Tagesspiegel am 1. September 2021

Es wird viel über eine neue Protestgeneration gesprochen. Der Soziologe Dieter Rucht erklärt, wie Alterskohorten durch historische Ereignisse geprägt werden und warum es falsch ist, ihnen ein Label aufzudrücken.

a

Soziologin über die junge Generation: Wahlprogramme müssen auch für Jugendliche interessant sein

Deutschlandfunk Kultur am 6. September 2021

Wie bekommen Kinder und Jugendliche eine Lobby? Die Soziologin Jutta Allmendinger fordert, dass sich Ältere und Jüngere miteinander solidarisieren. Die junge Generation brauche Partizipation und eine Stimme.

a

Verbesserungen am CHE-Ranking nicht überzeugend. Deutsche Gesellschaft für Soziologie setzt auf studium.org/

Die Deutsche Gesellschaft für Soziologie (DGS) und der Verband der Historiker und Historikerinnen Deutschlands (VHD) haben zum 20. August 2014 das Studieninformationsportal studium.org gestartet.