Call for Papers

Call for Papers

In welcher Zukunft forschen wir eigentlich? Aussichten für die qualitative Sozialforschung

Deadline: 31. Januar 2023

20 Jahre Sektion "Methoden der qualitativen Sozialforschung": Blick zurück nach vorn,  Jubiläumstagung der Sektion Methoden der Qualitativen Sozialforschung, Johannes Gutenberg-Universität Mainz, 22.-23. Juni 2023

a

Quantifying Digital Social Spaces and Fields. Towards a Bourdieusian Methodology of Computational Social Sciences and Digital Humanities

Deadline: March 1st, 2023

Interdisciplinary Panel at the CARME (Correspondence Analysis and Related Methods) Conference | 26-29 September 2023 in Bonn, Germany

a

›Socio-Economics in a Transitioning World: Breaking Lines and Alternative Paradigms for a New World Order‹

Deadline: February 1st, 2023

35th annual conference of the Society for the Advancement of Socio-Economics (SASE), Federal University of Rio de Janeiro, 20-22 July 2023

a

Zur Transformation sozialer Kanons. Prozesssoziologische Perspektiven auf das 21. Jahrhundert

Deadline: 31. Januar 2023

Call für die Fachtagung an der Westfälischen Wilhelms‐Universität Münster, 23. und 24. Juni 2023

a

Marginalisierung und Armut

Deadline: 15. Februar 2023

Call für das Schwerpunktheft Heft 22 – Juni 2023, Medien & Altern. Zeitschrift für Forschung und Praxis

a

Die letzten Klänge. Zum kulturellen Zusammenspiel von Tod und Musik

Deadline: 01. Februar 2023

Tagung des ›Arbeitskreises Thanatologie‹ der Sektion ›Wissenssoziologie‹ der Deutschen Gesellschaft für Soziologie und des Zentrums für Populäre Kultur und Musik der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg (Breisgau), Universität Freiburg, 10. und 11. November 2023

a

›Netzkulturen und Plattformpolitiken‹

Deadline: 31. Januar 2022

Institut für Demokratie und Zivilgesellschaft, Band 14 der Schriftenreihe Wissen schafft Demokratie

a

Globalisierte Kunstmärkte. Methodische und theoretische Herausforderungen interdisziplinärer Kunstmarktforschung

Deadline: 30. April 2023

Jahrestagung des AK Soziologie der Künste in Kooperation mit dem AK Soziologie des Be/Wertens in der DGS und dem ZADIK | Zentralarchiv für deutsche und internationale Kunstmarktforschung, Universität zu Köln, 28.- 29.September 2023 Kunstakademie Düsseldorf und Universität zu Köln

a