Preis für ein hervorragendes wissenschaftliches Lebenswerk

Preis für ein Hervorragendes Wissenschaftliches Lebenswerk

Dieser Preis soll eine Person ehren, deren Lebenswerk in besonderer Wei­se zur fachlichen Entwicklung der Soziologie beigetragen hat. Dabei kann der Schwerpunkt auf theoretischer, empirischer oder methodischer Ebene liegen. Nominierungen müssen ein Curriculum Vitae der/des Nominierten sowie eine kurze Begründung enthalten.

Jahr Preisträger/in
2020 Prof. Dr. Regina Becker-Schmidt
2018 Prof. Dr. Richard Münch
2016 Prof. Dr. Dr. h.c. Karin Knorr-Cetina
2014 Prof. Dr. Zygmunt Bauman
2012 Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Franz-Xaver Kaufmann
2010 Prof. Dr. Lars Clausen
2008 Prof. Dr. Dr. h.c. Burkhart Lutz
2006 Prof. Dr. Renate Mayntz
2004 Prof. Dr. Karl Martin Bolte
2002 Prof. Dr. Thomas Luckmann
2000 Prof. Dr. Dr. h.c. M. Rainer Lepsius