Sektionen

Sektionen

Versammlung der Sprecherinnen und Sprecher der Sektionen der Deutschen Gesellschaft für Soziologie, November 2018


›Widersteht nicht dem, der böse ist …‹ (Mt 5,39) – Religionen zwischen Krieg und Frieden (28-30.09.2023)

Dass Religionsgemeinschaften im außenpolitischen Geschehen nicht selten eine gewichtige Akteursrolle zukommt, ist ebenso wenig umstritten wie die…

a

Tagung ›Religion und Raum‹ (30-31.10.2023 in Bremen)

Interessierte können sehr gerne an der Tagung teilnehmen. Bitte melden Sie sich an bei Susan Westing-Kilian swkilian@uni-bremen.de. Anmeldungen für die Teilnahme am Abendessen nehmen wir bis 30. September an.

a

Rechtssoziologisches Werkstattgespräch II

7. Juli, 14 Uhr, Online

Das Werkstattgespräch zum Ende des SS 2023 hat zwei Vorträge:

Lukas Lachenicht, TU Darmstadt: Between Infrastructure and Archipolitics – Tracing the operations of law in the financialization of housing

Prof. Dr. Stefan Machura, Bangor University: Charakterentwicklung und rechtliche Botschaft in der Populärkultur

Angemeldete Teilnehmer:innen erhalten unmittelbar vor Veranstaltungsbeginn den Link zugesendet. Zur Anmeldung melden Sie sich bitte bei juergen.schraten [at] sowi.uni-giessen.de

a

Phänomenologie der Technik und das Soziale

Tagungsprogramm für die Jahrestagung ›Phänomenologie der Technik und das Soziale‹ (Sektion Soziologische Theorie) am 15./16. Juni 2023 in Erlangen.

a

Call for Papers: Aktuelle wirtschaftssoziologische Forschung

Deadline: 31.03.2023

Veranstaltung der Sektion Wirtschaftssoziologie der Österreichischen Gesellschaft für Soziologie auf dem Soziologiekongress ›Kritische Zeiten‹ an der Wirtschaftsuniversität Wien am 03.-05.07.2023.

a

Call for Abstracts: Klimakrise, Kritik und der Geist des Kapitalismus

Deadline: 01.04.2023

Ad-hoc-Gruppe am Kongress der Österreichischen Gesellschaft für Soziologie (ÖGS), Wirtschaftsuniversität Wien, 3. bis 5. Juli 2023

a

Rechtssoziologisches Werkstattgespräch

24. März 2023, 14.00 Uhr, Online

Für unser erstes rechtssoziologisches Werkstattgespräch widmen wir uns für jeweils 30 Minuten den folgenden drei Vorträgen:

  1. Clemens Boehncke:…
a