Sektionen

Sektionen

Versammlung der Sprecherinnen und Sprecher der Sektionen der Deutschen Gesellschaft für Soziologie, November 2018


Frühjahrstagung ›Schreiben-Forschen-Publizieren‹

Vorläufiges Programm für die Frühjahrstagung der Sektion ›Methoden der qualitativen Sozialforschung‹ am 14.-15. März im KWI in Essen

a

Digital Communities. Social Proximity from a spatial distance

Deadline: March 31st, 2024

International Conference, 18.-19.07.2024, Centre for Sociological Theory in cooperation with the Ferdinand Tönnies Society and the Section of Sociological Theory at the German Sociological Association (DGS).

a

Forschungspreis Ethnographie

Bewerbungsschluss: 28. Februar 2024

Die Sektion Wissenssoziologie der Deutschen Gesellschaft für Soziologie lobt 2024 den zum fünften Mal zu vergebenden ›Forschungspreis Ethnographie‹ für innovative und herausragende Arbeiten auf dem Gebiet ethnographischer Sozialforschung aus. Der Preis ist mit 1.500 Euro dotiert und wird im Rahmen der in der Regel alle zwei Jahre durchgeführten ›Feldarbeitstage‹ verliehen.

a

Perspektivendifferenz: Zur Ethnographie des kommunikativen Handelns

Deadline: 15. März 2024

Call for Papers zu den 9. Feldarbeitstagen – in Dortmund am 21./22. Juni 2024 –

a

Open Call for Contributions: Lehrbuch ›Wissenschafts- und Technikforschung‹

Das fächerübergreifende Interesse an der Wissenschafts- und Technikforschung ist insbesondere in den letzten zehn Jahren im deutschsprachigen Raum rasant angewachsen. Auf dem STS-Hub 2023 in Aachen wurde vor diesem Hintergrund der Bedarf nach systematisierenden und orientierenden deutschsprachigen Einführungstexten für die Lehre deutlich hervorgehoben. Mit unserem Buchprojekt möchten wir auf diesen Bedarf reagieren und zu Beitragsvorschlägen einladen, welche die Forschungslandschaft systematisieren und somit die Lehre im Bereich der Wissenschafts- und Technikforschung unterstützen sollen.

a

Umbenennung des Publikationspreises der Sektion

An der Mitgliederversammlung der Sektion am 23.11.2023 hat die Sektion beschlossen, den Publikationspreis in Christel Hopf-Preis umzubenennen. Damit…

a

Einladung zum Arbeitstreffen: Quo vadis Soziologie der Kindheit?

Einladung zum Arbeitstreffen: Quo vadis Soziologie der Kindheit?

Datum: 16. und 17. November 2023

Ort: HU Berlin

Liebe Mitglieder der Sektion…

a

Programm: ›Nichtreligion = nicht Religion?‹ Auftaktworkshop des Arbeitskreises Säkulare Weltanschauungen (AKsäk) in Leipzig 7 und 8.12.2023

Anbei finden Sie das Programm für den Auftaktworkshop des Arbeitskreises Säkulare Weltanschauungen (AKsäk) in Leipzig am 7 und 8.12.2023

a

Expertise in digitaler Transformation (Mai 2024)

Tagung am Weizenbaum-Institut in Berlin (23. bis 24. Mai 2024), veranstaltet von der Forschungsgruppe ›Reorganisation von Wissenspraktiken‹ am Weizenbaum-Institut in Kooperation mit der DGS-Sektion Wissenschafts- und Technikforschung

a