Tagungsarchiv

Tagungsarchiv

2021

Die ökologische Frage als Herausforderung für die soziologische Theorie (21.1.-22.1.2021, K. Hoppe, A. Folkers, K. Block)

Sensibilitäten, Gefühle, Stimmungen. Phänomenologische Perspektiven auf die Soziologie der Affekte, AK Phänomenologien und Soziologie (26.2./5.3.)

2020

Kollektive Identitäten: Soziologische Theorie, Analyse, Kritik: Sektionsveranstaltung der Sektion Soziologische Theorie zum 40. Kongress der DGS in Berlin, 14-18.9.2020, H. Delitz, R. Seyfert)

Anwesenheit, Kommunikation und Interaktion im Raum der Digitalisierung. 2 Tagung des AK Digitalisierung und Soziologische Theorie (3./4.12.2020)

 

2019

6./7.12.2019, Berlin: Gründungstagung des AK Digitalisierung

23.-27. September 2019: Zeitdiagnosen - belastbare Deutungsangebote oder haltloser Alarmismus? Veranstaltung zur Regionalkonferenz der DGS in Jena: ›Great Transformation: Die Zukunft moderner Gesellschaften‹ (Henning Laux, Sina Farzin)

14./15. März 2019: ›Gewalt und soziale Beziehungen‹. 3. Workshop des AK ›Gewalt als Problem soziologischer Theorie‹. Hamburger Institut für Sozialforschung

24./25. Mai 2019: ›Sozialwissenschaften - mit oder ohne ›Gesellschaft‹?‹, Sektionstagung in Kooperation mit der Sektion Kultursoziologie in der DGS, LMU München (Heike Delitz, Julian Müller, Hilmar Schäfer). | Tagungsbericht

13./14. Juni 2019: Doing Theory. Generationentagung der Sektion Soziologische Theorie, Universität Bremen (Jahrestagung mit Mitgliederversammlung: 13.6., 18.00) (Henning Laux) | Programm

2018

Veranstaltungen der Sektion zum DGS-Kongress in Göttingen 2018:

2017

Programm: Streitfragen der Gewaltforschung, Universität Aachen, 17./18.11.2017

Programm: Herbsttagung der Sektion 2017: Theorie-Differenzen als Unterschiede zwischen Routinen des Erklärens? (Universität Münster, 30.11./1.12.2017)

Programm: Offene Tagung, 25./26.5. Universität Heidelberg (Frühjahrstagung 2017)

Programm: Soziologische Normativität: Soziologische Theorien der Normativität und deren normative Implikationen, Hochschule Fulda, 14./15.7.2017 (Workshop des Arbeitskreises Normen und Normativität)

Programm: Die soziale Konstruktion des Raumes oder die räumliche Konstruktion des Sozialen, 22./23.6. Universität Oldenburg (Workshop des Arbeitskreises Phänomenologie und Soziologie)

2016

Veranstaltungen der Sektion auf dem 38. Kongress der DGS in Bamberg:

2015

›Struktur - Institution - Regelmäßigkeit: Welche Bedeutung hat die Einbeziehung von Materialität für die Beobachtung <des Sozialen>?‹ Mai | Tagungsbericht

Raum und Zeit. Sozialtheoretische und gesellschaftstheoretische Perspektiven. Symposium am Hanse Wissenschaftskolleg, Delmenhorst, 23./24.1.2015 | Tagungsbericht

2014

›Sphären - Übungen - Luxuswesen. Vom Nutzen und Nachteil der Philosophie Sloterdijks für die Soziologie‹, Tagung an der FernUniversität Hagen, 04./05. April 2014 | Programm

2012

Veranstaltungen der Sektion auf dem 37. Kongress der DGS in Trier:

Gemeinsame Tagung der Sektionen Soziologische Theorie und Wirtschaftssoziologie: ›Die Vermarktung der Gesellschaft: Ökonomisierung des Nicht-Ökonomischen‹ am 01./02. Juni 2012 in Bremen | Programm

›Gründungsszenen soziologischer Theorie‹ am 27./28.1.2012 in Delmenhorst | Programm

2011

›Die Form des Milieus - Zum Verhältnis zwischen gesellschaftlicher Differenzierung und und Formen der Vergemeinschaftung‹ vom 08.-10.12.2011 in Münster | Programm

›Netzwerke zwischen Gesellschaft und sozialer Situation‹. 20.-21. Mai 2011 (Aachen)

2010

Veranstaltungen der Sektion auf dem 36. Kongress der DGS

  • ›Strukturen der Schattenglobalisierung‹ 
  • ›Die Räumlichkeit des Sozialen‹

2009

Die Rationalitäten des Sozialen. 05.-06. November 2009 (Tutzing bei München) | Programm

2008

›Parasiten‹ der modernen Gesellschaft? 20.-21. Juni 2008 (Osnabrück) | Programm​​​​​​​

2007

Tagung am 04.-06. Oktober 2007 (Hagen): Die Gesellschaft der Unternehmen - die Unternehmen der Gesellschaft | Programm

Tagung am 13.-14. Juli 2007 (Konstanz): Wie bürgerlich ist die Moderne? Bürgerliche Gesellschaft, Bürgertum, Bürgerlichkeit

Tagung am 11.-12. Mai 2007 (Hagen): Die integrative Sozialtheorie von Hartmut Esser | Programm​​​​​​​